Aktuelles

Ein Versuch zur Vergeblichkeit des Tuns

work in progress

Versuchsanordnung: Lochkamera mit Haltegriff, s-w Fotopapier, rechter Arm zum kreisförmigen Bewegen der Lochkamera vor dem Körper gegen den Uhrzeigersinn, Sonnenlicht

Ziel: Durch Konzentration und Ausdauer lichtzeichnerisch zum Ausgangspunkt eines Kreises zurück zu kommen.

Dauer: Es heißt man müsse etwas 9x tun um 1x Erfolg zu haben. Diesen Zyklus durchlaufe ich solange bis ich 81 von mir für gut befundenen Lichtzeichnungen geschaffen habe.

Das Projekt wurde gefördert durch ein Stipendium des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg.